Deutsch-Indische Freundschaft Bielefeld e.V.

Startseite > Archiv/abgelaufene Veranstaltungen

Archiv/abgelaufene Veranstaltungen


Bansuri-Flöte, Sarod und Tabla

mit Dineh Mishra (Bansuri-Flöte), Frau Somabanti Sarkar (Sarod) und Suman Sarkar (Tabla)

am Freitag, 7 Juni 2019 im Historischen Saal der Ravensberger Spinnerei, Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

(in Zusammenarbeit mit dem Welthaus Bielefeld)

 

Der Flötist Dinesh Mishra stammt aus Mumbai und lebt inzwischen in NRW. Es ist Meisterschüler von Pandit Hariprasad Chaurasia.

 

Das Konzert ist in drei Teile unterteilt. Zuerst wird Musik aus Nord-Indien von Sarod und Tabla gespielt. In Teil zwei folgt eine eher experimentelle Flöten-Aufführung begleitet von der Tabla und zum Schluss gibt es eine gemeinsame Session der drei Musiker.

 

 


klassisch Indisches Konzert

mit Anshuman Maharaj (Sarod) & Vibhash Maharaj (Tabla-Begleitung)

 

Freitag, 12. Oktober 2018 um 19.00 Uhr

im Murnau-Saal (3. Stock) der Ravensberger Spinnerei (VHS)

Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld

 

Eintritt: 10 €

weitere Informationen: Veranstaltungen

 

Sarod

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden Brüder kommen aus Benares aus einer Familie professioneller Tabla-Spieler. Vibash erlernte das Tabla-Spiel vom Großvater und vom Vater. Anshuman war Meisterschüler bei Narendra Nath Dhar. Mehr über die Familie unter http://www.banarasmusic.in

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme beim Konzert freuen.


 

Konzert Sitar und Tabla

 

Sitar-Konzert

 

mit Josh Feinberg (Sitar) und Sohail Lali (Tabla)

 

am Freitag, 11. Mai 2018, 19:30-21:30 Uhr

 

VHS Ravensberger Spinnerei, Ravenberger Park 1, 33607 Bielefeld, Raum 240

 

Eintritt 10,– €

Konzert Sitar und Tabla

Über die Musiker:

 

Josh Feinberg lebt in Portland, USA. Er begann mit vier Jahren  Klavierunterricht zu nehmen und entschloss sich mit zwölf, Berufsmusiker zu werden. Durch seine Lehrer wurde er mit der indischen Musik bekannt gemacht und fand im Spiel der Sitar seine Berufung. Er hat bisher zwei CDs veröffentlicht (Homage 2013 und One Evening in Spring 2014), ein Sitar-Lehrbuch verfasst (Hal Leonard Sitar Method, erhältlich z.B. bei Amazon) und tritt regelmäßig in USA, Canada, Indien und Europa auf.

 

Sohail Lali hat bereits einmal für die Deutsch-indische Freundschaft gespielt, und zwar als Tabla-Begleiter bei einem Gesangsabend mit Mouli Chakrabarti. Sohail Lali stammt aus Paderborn und studiert zurzeit Psychologie in Hamburg. Er begann als Zehnjähriger Tabla zu spielen.

 


Freitag, 8 Dezember: Einheit in Vilefalt, Offene Gesprächsrunde.

VHS Ravensberger Spinnerei.                                                 


Mittwoch 06.09.2017

VHS Ravenberger Spinnerei Raum E14 (Erdgeschoss)

19.00-20.30 Uhr

Sitz-Yoga mit Marlou Ludwig

aufgelockert mit Rezitation von Sanskritversen durch Frank Ziesing.

 

Lockere Kleidung ist von Vorteil. Die Yogaübungen werden alle sitzend auf einem Stuhl durchgeführt. Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich, alle können mitmachen.

 

Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

 


 

Mittwoch 10.05.17  VHS (Raspi) Raum 261:
19.00 Uhr allgemeine Gesprächsrunde u.a. über die Themen und die Organisation der nächsten Treffen.
20.00-21.00 Uhr kleiner Vortrag von Frank Ziesing "Die Entwicklung der Yoga-Idee über drei Jahrtausende"

 



Konzert im kleinen Vortragssaal des historischen Museums

(Eingang gegenüber dem VHS-Eingang der Ravensberger Spinnerei)

 

Klassische Indische Instrumentalmusik

aus Kolkata mit

Rhitom Sarkar, indische Slide-Gitarre

und Subrata Manna, Tabla

 

Am Samstag, dem 14. Mai 2016, 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Eintritt 10 €

Hier können Sie den Anfang des Konzerts hören:

 

Rhitom Sarkar

Die von Rhitom Sarkar benutzte Gitarre ist eine klassische Konzertgitarre, die um 12 Resonanz- und 5 Bordunsaiten und einem zusätzlichen Klangkörper am Hals erweitert wurde. Die Spieltechnik ähnelt der Slide-Spieltechnik im Blues, wo auf den Gitarrensaiten ein Metallstab hin- und hergeschoben wird um übergangslose Tonhöhenänderungen zu erzeugen.

 

Subrata Manna

 


 

Diwali-Lichterfest

Alle sind herzlich eingeladen

 

Wir feiern zusammen im kleinen Vortragssaal des historischen Museums Bielefeld (gegenüber der VHS Ravensberger Spinnerei) am

 

Samstag, 21. November 2015
um 17.00 bis etwa 20.00 Uhr

 

Programm:

Für die Imbiss-Planung benötigen wir unbedingt eine vorherige Anmeldung, entweder telefonisch (0521-335590 R. Kelle oder 0521-8752512 F. Ziesing) oder über das Kontaktformular dieser Website.

 

Eintritt: 5 €

(Das Essen ist im Eintrittspreis inbegriffen,
der Eintritt dient zur Deckung der Essenskosten.)


Einführung in die Bhagavad-Gītā

Entstehung des Textes, Inhaltsüberblick, Rezitation und Besprechung ausgewählter Passagen.

Präsentiert von Frank Ziesing.

Veranstaltung in der VHS-Bielefeld, Ravensburger Park 1, Raum 240

3 Termine: Montag 7.9., 5.10., 9.11.2015, jeweils 19.30-21.00 Uhr

 

Indien und unsere Medien

Ist Indien so radikal, gewalttätig und fanatisch, wie unsere Medien uns glauben machen wollen? Oder benötigen wir die Korrektur eines verzerrten Indienbildes?

Eine Bestandsaufnahme und Korrektur mit Hermann Jung.

Veranstaltung in der VHS-Bielefeld, Ravensburger Park 1, Raum 240

2 Termine: Montag 21.9. und 28.9.2015, jeweils 19.00-21.00 Uhr

 

 


Klassischer indischer Gesang,
Improvisierte Ragamusik im nordindischen Stil

Vater und Sohn erschaffen einen faszinierenden vokalischen Klangteppich

 

Ashes und Alick Sengupta aus Kolkata

 

 

Alle sind herzlich eingeladen
Es wird um eine Spende von 6-10 € für die Musiker gebeten

 


Diwali-Lichterfest

Die Deutsch-Indische Freundschaft Bielefeld e.V. lädt ein zum diesjährigen Diwali Lichterfest

 

Sonntag, 2. November 2014,

17.00 bis 20.00 Uhr

im Murnau-Saal der Ravensberger Spinnerei (3. Etage),

Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

weitere Infos: Diwali Lichterfest

 

Programm:

Alle sind herzlich eingeladen
Eintritt 5 € (inkl. Imbiss)

 

 


 

Sonntagnachmittagskonzert „Sarod und Tabla“
 
 
Mit Subrata Manna (Tabla) und
Debanjan Bhattacharjee (Sarod)
 
25. Mai 2014, 17.00 Uhr
 
Ravensberger Spinnerei (Volkshochschule) , Raum 240
 
Wir bitten um eine Spende von 5 Euro für die Künstler
 
Subrata Manna ist ein erfahrerer Tabla-Spieler, der regelmäßig im indischen Fernsehen und Rundfunk auftritt. Er hat für seine diesjährige Europatournee den jungen Sarod-Spieler Debanjan Bhattacharjee mitgebracht.

 


 

Dia-Vortrag von Dr. Ulrich Gerling                                            

 

Sechs Wochen medizinischer Einsatz in Chittagong.
Über die "German doctors" in Indien und Bangladesh.

 

Donnerstag, den 16.01.2014, um 19:30 Uhr

VHS Ravensberger Spinnerei Raum 240

Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

 


 

 

Dipavali oder Diwali – das indische Lichterfest

Programm:

 

Fr., 27. Sept. 20.00 Uhr  in der Capella Hospitalis

Klassische indische Musik
mit der Sängerin Mouli Chakrabarti (*1985, Kalkutta),
begleitet von Tabla, Harmonium und Tanpura.

Mouli Chakrabarti trat das erste Mal mit fünf Jahren auf und erhielt ihren ersten Preis als klassische Sängerin mit zehn Jahren. Ihr Repertoire umfasst Khyal. Thumri, Dadra und Bhajan. Zu Beginn des Konzerts wird die Sängerin eine Einführung in die indische Musik geben.

 

Eine Veranstaltung der Capella Hospitalis in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Indischen Freundschaft Bielefeld e.V.

 

 


 

Literarische Begegnung zwischen Indien und Deutschland
Am Beispiel von Goethe und Tagore sowie von Gegenwartsliteratur

 

 

Mit Prof. Dr. Alokeranjan Dasgupta
(Dichter, Tagore-Schüler und Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft und Neuindologie, Kolkata und Heidelberg)

 

Programm:
Prof. Dr. Alokeranjan Dasgupta spricht zum Thema:
Goethe und Tagore
Zur Entstehung einer Wahlverwandtschaft


Pankaj Chattopadhyay stellt das Buch „Mein indischer Atem” von Elisabeth Günther vor.

Bilinguale Lesung (deutsch/bengali) aus o.g. Buch mit Alokeranjan Dasgupta, Elisabeth Günther, Pankaj Chattopadhyay

Resonanzgespräch moderiert von Frank Ziesing

 

Wann:    Do, 23. Mai 2013

Beginn:  19.30 Uhr

Wo:         Stadtbibliothek Bielefeld

                Neumarkt 1
                33602 Bielefeld

 

Kooperationsveranstaltung zwischen der Stadtbibliothek Bielefeld

und der Deutsch-Indischen Freundschaft Bielefeld e.V.